Demografie Deutschland

Werfen Sie doch einen Blick auf die Karte

Wussten Sie, dass Hisel in Rheinland-Pfalz die Gemeinde mit dem höchsten Prozentsatz an über 65-Jährigen in Deutschland ist? 60% der Bevölkerung gehören dort dieser Altersgruppe an. Nur zwölf Kilometer entfernt liegt Kaschenbach, wo lediglich 3% über 65 sind.

Da kann es leicht einmal passieren, bei Marketingaktionen räumlich daneben zu liegen. Es sein denn, Sie werfen einen Blick auf die Karte! Denn mit den richtigen Marktdaten und einer Geomarketing-Analyse werden die Zusammenhänge sofort sichtbar. Was für die Alterstruktur gilt, trifft auch auf die anderen Merkmale Ihrer Kunden und Zielgruppen zu.

Wenn man weiß, wo Kunden und Potenziale sind, setzt man die Maßnahmen am richtigen Ort. Daher werden Marktdaten oft genutzt zur Vertriebsplanung, Standortoptimierung oder Zielgruppensegmentierung. Befindet sich Ihre Zielgruppe in Deutschland, können Sie Marktdaten für viele solcher Analysen einsetzen. Marktdaten wie etwa für Deutschland lassen sich auf verschiedene Ebenen „herunterbrechen“, zum Beispiel auf Gemeinden, Städte, Landkreise und Regierungsbezirke innerhalb von Deutschland.

  • Erkennen Sie Marktpotenziale
  • Erstellen Sie demografische Kundenprofile
  • Analysieren und optimieren Sie Standorte
  • Differenzieren Sie Märkte
  • Steuern Sie Ihren Vertrieb


Möchten Sie unsere Daten zu Demografie Deutschland testen? Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich Testdaten an!


Hunderte soziodemografische Merkmale für Deutschland

Aktuelle soziodemografische Daten in bester Qualität

Bevölkerungsstruktur (Anzahl der Personen, Haushalte und Gebäude), Altersstruktur und Kaufkraft sind die soziodemografischen Merkmale, die in Marktanalysen am häufigsten zum Einsatz kommen. Das Spektrum an verfügbaren Kennzahlen und Merkmalen ist jedoch ungleich breiter. Verbraucher- und Gebäudetypen, Lebensstile, Bildungs- und Familienstand, Beschäftigungsdaten, um nur einige zu nennen.

Daten für Deutschland. Aktuell und hohe Qualität. Verwissern Sie sich selbst.

"Wussten Sie, dass Kaufkraftkennziffern auf 60 Produktkategorien heruntergebrochen werden können, von A wie Alkoholische Getränke bis Z wie Zeitungen & Bücher?"

Simon Lühr, Senior Consultant WIGeoGIS

Deutsche Marktdaten auf der richtigen räumlichen Ebene

Demografische Daten liegen, je nach Datenprodukt, in unterschiedlichen räumlichen Einheiten vor. Zur Auswahl stehen Rasterzellen, die sich für kleinsträumige Betrachtungen wie Standortbewertungen bewähren (bis 100x100m) und deren Grenzen sich niemals ändern, was für manche Analysen von Vorteil ist, sowie Einheiten auf Postleitzahl- und Gemeindeebene. Sie eignen sich für die meisten Regionalanalysen und liefern bessere Ergebnisse, wenn Überblick gefragt ist. „Das ist auch ein Kostenfaktor“, erklärt Simon Lühr, Senior Consultant bei WIGeoGIS. „Sie wollen ja nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Erklären Sie uns Ihre Anforderungen, und wir sorgen dafür, dass Sie den besten Preis bekommen.“

Geomarkets - Demografie für Deutschland, aktuell und kleinräumig

Regionale Marktdaten in Zellen mit rund 300 Haushalten pro Zelle

GEOmarkets für Deutschland. Die kleinräumlichen Einheiten mit rund 300 Haushalten pro Zelle folgen der Geografie: Straßenzügen, Flüssen, Bahntrassen etc., sowie Postleitzahl- und Gemeindegrenzen.

Soziodemografie für Deutschland für Rasterebene

Regionale Marktdaten in Rastern à 100x100m bis 10x10km

AZ Deutschland-Raster. Fixe quadratische Zellen. INSPIRE-konform, für grenzüberschreitende Auswertungen auch für die gesamte DACH-Region verfügbar. Über 100 Merkmale.

Kosten sparen durch gute Beratung

„Für uns ist wichtig, dass aus Kundensicht beraten wird und der Dienstleister nicht seine eigenen wirtschaftlichen Interessen in den Vordergrund stellt. WIGeoGIS berät aus Kundensicht, ehrlich und gut. Zum Beispiel hat WIGeoGIS eine andere Datenquelle aufgetan, durch die ANWR GROUP das Budget schonen kann.“

Hans-Peter Richter, ANWR GROUP

Marktdaten für Deutschland kostenlos und unverbindlich testen!

4 Gründe, Ihre Marktdaten über WIGeoGIS zu beziehen


  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis: Lizenzmodelle gibt es so viele wie Marktdaten-Anbieter. Je nach Ihren Anforderungen kann – bei gleicher Datenqualität – der eine oder andere Anbieter günstiger sein. Dabei ergeben sich Preisunterschiede von 50 Prozent und mehr. Wir finden das beste Angebot für Sie!


  • Unabhängigkeit: Wir sind wie ein gut sortierter Fachhandel. Wir haben den Marktüberblick, greifen auf ein weltweites Universum an Marktdaten-Anbietern zu und suchen das für Ihren Zweck beste Produkt heraus. Wir sind unabhängig und in unserer Entscheidung nur dem Kunden verpflichtet.


  • 25 Jahre Erfahrung, stets am Puls: Durch unsere über 25-jährige Erfahrung in unzähligen Kundenprojekten kennen wir die Daten unserer Partner bis ins Detail. Wir wissen um die methodischen Unterschiede und räumlichen Einheiten. Wir aktualisieren unser Portfolio ständig und sondieren den Markt nach neuen, innovativen Datenprodukten.


  • Alles aus einer Hand: Sollten Sie mehrere Datenprodukte benötigen, bekommen Sie von uns alles aus einer Hand. Wir kümmern uns um Ihre Lizenzen und ersparen Ihnen administrativen Aufwand.

Jetzt Marktdaten für Deutschland gratis und unverbindlich testen!

  • Testdaten* zu Demografie, Kaufkraft oder weitere Merkmale
  • Unverbindlicher, kostenloser Test
  • Test endet automatisch ohne Kündigung
  • Testdaten* als Excel oder Shape-Datei erhalten

Ich unterstütze Sie gerne, auch telefonisch.

Simon LÜHR

Senior Consultant sl@wigeogis.com
+49 89 321998 43

* Pflichtfelder - Bitte lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen

* Hinweis zu den kostenfreien Testdaten: Es stehen Ihnen Stadtteile von München und Umland als Standardregionen in Deutschland mit ausgewählten Daten zur Verfügung. Die Produkte der WIGeoGIS richten sich an Unternehmen und eignen sich aus Kostengründen nicht für den Privatgebrauch. Benötigen Sie eine einmalige Analyse, stellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

FAQ

  • Kann ich eigentlich verschiedene demografische Attribute in Abfragen miteinander verknüpfen?

    Natürlich, das ist das A und O einer Marktdaten-Analyse und liefert sehr genaue Antworten. Eine Abfrage könnte z.B. lauten: Zeige mir alle unter 35-Jährigen (Altersstruktur), die in Ein- oder Zweifamilienhäusern wohnen (Gebäudegröße) und eine überdurchschnittliche Kaufkraft haben. Das Ergebnis zeigt Ihnen mit einem Blick auf die Karte, in welchen Regionen Sie Ihre Zielgruppe am besten erreichen.