Standortanalysen und Gebietsanalysen für Franchisegeber mit Geomarketing und GIS

Als expandierendes Franchise-Unternehmen suchen Sie laufend nach neuen Standorten. Doch wo sind die für ihr Geschäftsmodell fruchtbarsten Gebiete und Standorte? Das verrät die auf Daten basierende Standortanalyse bzw. Gebietsanalyse von WIGeoGIS im Handumdrehen.

Unsere Kunden aus dem Franchise-Bereich nutzen gern die Standortanalyse im datengetriebenen Online-Tool WIGeoStandort. Dort werden alle wesentlichen Faktoren für Ihre individuelle Standortwahl und Gebietsplanung automatisch ausgewertet und übersichtlich auf einer Landkarte dargestellt. Pro Standort erhalten Sie zudem in nur drei Schritten einen automatisiert erstellten Report, der das Potenzial eines Standorts oder Gebietes zusammenfasst.

WIGeoGIS, Experten für Standortanalysen

Unser Angebot für Sie

WIGeoGIS ist Experte für Standortanalysen. Seit fast 30 Jahren beraten wir Unternehmen im Franchising bei Fragestellungen rund um Standortentscheidungen und Gebietsvergaben. Wir liefern maßgeschneiderte Software-Produkte für professionelle Standortanalysen. Profitieren Sie von unserem Know-how.

Diese Franchisegeber profitieren schon jetzt von der Standortanalyse

Eines der Franchise-Unternehmen, das die Standortanalyse von WIGeoGIS bereits erfolgreich einsetzt, ist Storebox, dein Lager nebenan:

„Wir wachsen schnell und eröffnen derzeit pro Monat mehrere neue Storebox-Standorte. Wir schließen für unsere Standorte langfristige Miet- und Franchiseverträge ab und investieren viel. Deshalb wollen wir die Entscheidungen für neue Standorte rational und datengetrieben treffen. Die Standortanalyse im WIGeoStandort von WIGeoGIS hilft uns dabei. So finden wir ganz einfach die Standorte, die sich am meisten rechnen.“
Berndt Schröding, Storebox

Auch hagebau nutzt im Franchising ein Geo- und Standortanalyse-Tool für die Immobilienbewertung, Standortentwicklung und Vertriebsgebietsoptimierung:

„Der Bedarf nach wiederkehrenden Analysen stieg ständig, was eine einfachere und schnellere Bearbeitung der Analysen notwendig machte. WIGeoStandort bot die Möglichkeit, dies mit vorkonfigurierten Berichten zu realisieren. Hinzu kommt, dass WIGeoStandort online zur Verfügung steht und bei Bedarf auch mal schnell von unterwegs eine erste, schnelle Analyse erstellt werden kann, um abzuschätzen, ob ein Standort lukrativ sein könnte. Die größten Vorteile von WIGeoStandort aber sind die enorme Zeitersparnis pro Analyse und die schnelle Einarbeitung von Kollegen.“
Bianca Blunck, Projektleiterin Franchiseverträge hagebau

Die rasche Expansion von burgerme, dem Anbieter von frisch gegrillten Burgern, wird durch das WIGeoGIS-Angebot unterstützt und vereinfacht.
Außerdem setzt man beim Franchise-System vit:bikes, das Kunden mithilfe von Bodyscanning das ideale Fahrrad finden lässt, im Wachstumsprozess auf die Expertise von WIGeoGIS.
Und auch olina Küchen, Anbieter von maßgeschneiderten Küchen, hat die Standortsuche bereits durch WIGeoGIS-Software professionalisiert.

Neugierig geworden? Wir beraten Sie gerne zu Standortanalysen im Franchising!

Standortanalysen und Gebietsplanung für boomende Franchise-Unternehmen

Franchising-Systeme haben sich als extrem krisensicher erwiesen und boomen wie nie zuvor.

So erwirtschafteten die ca. 930 Franchisegeber in Deutschland laut dem Deutschen Franchiseverband 2020 rund 135 Milliarden Euro.

In Österreich gibt es einer Studie des Österreichischen Franchise-Verbands zufolge derzeit (2021) knapp 500 Franchise-Systeme, die zuletzt an insgesamt 12.000 Standorten insgesamt 10,8 Milliarden Euro umgesetzt haben. Das ist ein Rekord. Dennoch wächst die Branche weiter: 74 Prozent der Franchise-Systeme befinden sich auf Expansionskurs.

Doch Wachstum geschieht nicht von alleine.

Sowohl die Entscheidung über die Gebietsvergabe an Franchisenehmer als auch jene für einzelne neue Standorte will klug getroffen sein – ohne viel Zeit und Ressourcen in die Standortanalysen zu stecken. Genau das ermöglicht die Geomarketing-Software von WIGeoGIS.

„Ohne das Angebot von WIGeoGIS haben Franchisegeber keinen Zugriff auf die entscheidenden Daten und müssen ihre Standortentscheidungen stärker aus dem Bauch heraus treffen – das kann gut gehen, muss es aber nicht. Fehlentscheidungen sind wahrscheinlicher, wenn man nicht mit dem WIGeoGIS-System arbeitet.“
Waltraud Martius, Geschäftsführerin Syncon Consulting GmbH

Standortanalysen, Gebietsplanung und mehr für die Franchise-Branche

Zielgebiete für die Franchise-Gebietsvergabe definieren

Im Franchising ist einem Franchisenehmer meist ein Zielgebiet zugeteilt: Nur er darf dort Standorte des Franchisegebers eröffnen. Diese Gebiete können sich auf einzelne Bezirke oder Postleitzahlen beschränken oder aber auch ganze Bundesländer oder Länder umfassen.

Vor der Gebietsvergabe lohnt sich ein Check der Region, die Sie in Betracht ziehen:

  • Ist meine Zielgruppe dort ausreichend vertreten?
  • Gibt es für mein Franchise-System grundsätzlich Potenzial in der Region?
  • Könnte es wirtschaftlich Sinn machen, dort Filialen zu eröffnen?

Analysieren Sie daher mit WIGeoStandort Ihre Zielgebiete, bevor Sie sich dort nach konkreten Standorten und Franchisenehmern umsehen.

Ein Beispiel: Sie sind ein deutscher Franchisegeber im Fitnessbereich und sprechen mit Ihrem Angebot vor allem junge Männer mit niedriger Kaufkraft an. Sie wollen erste Franchise-Filialen in Österreich vergeben. Dabei ist Ihnen wichtig, sich in der Nähe von Universitäten, Lokalen und öffentlichen Verkehrsmitteln zu platzieren.

In WIGeoStandort finden Sie mit wenigen Klicks heraus, in welcher Region diese Parameter gegeben sind und wo Ihre Zielgruppe besonders stark vertreten ist. Sie erkennen auch, von welchen Gebieten Sie Abstand nehmen sollten, weil dort vor allem ältere Personen mit hoher Kaufkraft leben.

TIPP: Laden Sie auch Ihre Franchisenehmer ein, mit Ihnen zusammen einen Blick in WIGeoStandort zu werfen und diskutieren Sie gemeinsam über die Vor- und Nachteile verschiedener Zielgebiete.

Kostenloses Erstgespräch zu Standortanalysen. Wir erklären Ihnen, wie es geht und was Sie brauchen.

Identifikation von White Spots

Wenn Sie in einer Region bereits Standorte betreiben und weitere eröffnen wollen, kann eine White Spot Analyse sinnvoll sein, um festzustellen:
Wo innerhalb Ihres Netzwerkes gibt es noch vielversprechende weiße Flecken?

Ein Beispiel: Sie haben 15 Franchise-Filialen in der Schweiz vergeben und drei weitere sollen hinzukommen. Zunächst definieren Sie für die bestehenden Filialen die Einzugsgebiete: Ihre Kunden sollen zum Beispiel innerhalb von 15 Autominuten zu Ihren Standorten gelangen. Als Ergebnis werden Ihnen all jene Gebiete auf der Landkarte angezeigt, wo Sie noch keine Filialen haben, auf die das zutrifft. Diese White Spot Gebiete können Sie nun hinsichtlich Ihrer Zielgruppen genauer analysieren.

So stellen Sie auf einen Blick fest, wo es für Ihr Franchise-System weiteres Potenzial gibt.

White Spots für neue Franchise-Standorte identifizieren

Bild: Die White Spots eines Franchisegebers in der Schweiz wurden aufgrund der Marktpotenziale und des Mitbewerbs erhoben. Als nächsten Schritte gilt es, das Franchisegebiet für den Vertragspartner festzulegen und Liefergebiete zu definieren.

Liefer- und Einzugsgebiete schnell definieren

Auch innerhalb der an Franchisenehmer vergebenen Vertragsgebiete lässt sich mit unseren Geomarketing-Tools eine Einteilung in Einzugs- oder Liefergebiete vornehmen, sodass Ihre Kunden optimal versorgt sind.

Ein Beispiel: Sie sind ein Fastfood-Anbieter mit Schwerpunkt auf Zustellung und garantieren, dass zwischen Bestellung und Lieferung höchstens 25 Minuten liegen. In WIGeoStandort geben Sie Ihre Standorte ein und legen als Einzugsgebiet jeweils 15 Minuten fest, denn die Zubereitung und Verpackung des Essens dauert zehn Minuten. Jetzt sehen Sie, in welchen Liefergebieten die 15 Minuten möglich sind und wo Sie eine bessere Lösung brauchen: Vielleicht sollte ein Teil eines Liefergebietes von einer anderen Filiale übernommen werden oder es braucht einen neuen Standort.


Kannibalisierung ausschließen


Wenn Standorte zu nah beieinander liegen und sich deren Einzugsgebiete überlappen, können sie sich gegenseitig Geschäft wegnehmen. Diese Kannibalisierung lässt sich mit einer rechtzeitigen Standortanalyse ganz leicht vermeiden.

Schnelle Standortchecks

Nachdem die Zielgebiete feststehen, geht es darum, konkrete Standorte zu finden. Bevor Sie einzelne Standorte im Detail analysieren, ist ein schneller Standortcheck sinnvoll.

Finden Sie ohne vorheriges Konfigurieren der Software heraus, ob Standorte prinzipiell zu Ihrem Franchise-System passen oder nicht. Insbesondere für Franchisegeber, die rasch expandieren und viele potenzielle Standorte überprüfen müssen, macht es Sinn, mit einem schnellen Standortcheck jene auszusieben, die sicher nicht geeignet sind.

So erfahren Sie schnell:

  • wie die Soziodemografie im Einzugsgebiet rund um den potenziellen Standort aussieht
  • wie stark oder schwach Ihre Zielgruppe dort vertreten ist
  • welche weitere Infrastruktur es grundsätzlich gibt

WIGeoStandort - Tool zum schnelle Standortcheck

Sind Sie interessiert an den Vorteilen von Standortanalysen?

Konkrete Standortanalyse mit individuellen Standortreports

Nach einem positiven schnellen Standortcheck folgt die tiefergehende Standortanalyse – sie funktioniert mit WIGeoStandort besonders schnell, bequem und individualisiert.

„Eine individuelle Standortanalyse erfolgt, wenn ein Standort schon relativ sicher in Frage kommt und man detaillierte Informationen dazu haben möchte.“
Martin Ortner, Senior Consultant bei WIGeoGIS

Ein Beispiel: Sie betreiben eine Pizza-Franchise-Kette und suchen nach Standorten in der Nähe von Wohnsiedlungen, in denen vor allem Familien mit mittlerer Kaufkraft leben und wo die Anbindung an den öffentlichen Verkehr gut ist. Wir konfigurieren die Software für Sie in Hinblick auf genau diese Anforderungen – und ab sofort können Sie beliebig viele Standort-Abfragen durchführen.

Nach nur drei Schritten – Standort eingeben, Einzugsgebiet individuell festlegen, Report mit einem Klick erstellen – erhalten Sie für jeden Standort einen automatisiert erstellten Standortreport, in dem genau die Kriterien ausgewertet sind, die für Ihre Standortentscheidungen wichtig sind.

Die Standortreports können Sie Ihren Franchisenehmern zur Verfügung stellen, die damit das Risiko ihrer Investition senken und um einen Kredit bei der Bank ansuchen können.

Standortanalysen mit individuellen Standortberichten

Bild: Für jedes Einzugsgebiet werden einzeln die notwendigen Kennzahlen in Berichten erhoben. Dieser Prozess erfolgt automatisiert in wenigen Sekunden. Die Berichte können eine Vielzahl von relevanten Daten umfassen.

Controlling und Bechmarking

Eine Standortanalyse ist keine Einbahnstraße: Sie können nicht nur Daten entnehmen, sondern auch selbst Daten einpflegen, um so Erkenntnisse für Ihr Geschäft zu gewinnen.

„Insbesondere für das Controlling und Benchmarking ist es empfehlenswert, mehr von Ihren Daten ins System zu integrieren.“
Marcel Kirrmann, Consultant bei WIGeoGIS

Dann lassen sich Fragen wie diese in der Geomarketing-Software visuell darstellen:

  • Welche meiner Franchise-Gebiete und -Standorte generieren am meisten, welche am wenigsten Umsatz?
  • An welchen Standorten erreiche ich meine Ziele bereits? Wo noch nicht?
  • Wo wird wie viel bestellt?
  • Welche Filialen liefern am schnellsten? Welche am langsamsten?
  • Wo bringen die Postwurfsendungen am meisten Umsatz?

Die Software zeigt Ihnen in Form von kleinen und größeren Punkten übersichtlich auf der Landkarte an, wo Ihre Franchise-Partner die Ziele erreichen und wo es Verbesserung braucht. So wird deutlich sichtbar, wenn Sie ein Nord-Süd-, Ost-West- oder Stadt-Land-Gefälle bei Ihren Umsätzen haben.
Auf Basis dieses Controllings können Sie auch feststellen, wo es Veränderung braucht. Vielleicht ist ja ein Standort eher als reine Lieferfiliale geeignet, während ein anderer einige Sitzplätze verträgt.

„Im Sinne des Benchmarkings können wir mit Ihnen in der Standortanalyse-Software einen Muster-Standort definieren, mit dem Sie dann in der Software die zu analysierenden Standorte vergleichen. So lernen Sie ständig für Ihre neuen potenziellen Standorte dazu.“
Marcel Kirrmann, Consultant bei WIGeoGIS

Wenn Sie mehr über Standortanalysen im Franchising erfahren möchten, informieren wir Sie gerne jederzeit!

Zielgruppen identifizieren und Marketingmaßnahmen ableiten

Sie wollen gezielte Marketingmaßnahmen setzen und Ihrer Zielgruppe zum Beispiel eine Gutschein-Aktion anbieten? Sie wissen zwar, welche Eigenschaften Ihre Zielgruppe hat, aber nicht, wo genau Sie sie erreichen?

Geomarketing und GIS unterstützt Sie dabei und zeigt Ihnen auf der Landkarte an, wo Ihre potenziellen Kunden wohnen oder arbeiten. So können Sie gezielt Postwurfsendungen planen. Hohe Streuverluste von Werbeaktionen sind damit passé.

Auch wenn Sie ein Online-Bestellsystem betreiben, hilft Ihnen Geomarketing: Sie sehen genau, wo Ihre Kunden sind und wie hoch Ihre Umsätze in welchem Gebiet sind.

Ein Beispiel: Sie stellen mithilfe der Standortanalyse-Software fest, dass die Umsätze pro Bestellung in einem bestimmten Postleitzahl-Gebiet besonders hoch sind – die Software zeigt Ihnen das auf der Landkarte auf einen Blick an: Je höher der Umsatz, desto größer das Kreissymbol. Genau in diesem Gebiet können Sie nun Produkte in Premium-Qualität anbieten.

Auf Basis dieser Informationen können Sie Ihre nächsten Marketingmaßnahmen planen.

Hier erfahren Sie mehr zur Standortanalyse von WIGeoGIS und wie Franchise-Unternehmen konkret davon profitieren

Standortanalysen

Standortanalysen

WIGeoGIS unterstützt Ihre Standortanalysen mit langjährigem Beratungs-Know-how und Geomarketing-Software. Dies ermöglicht die effiziente Bewertung Ihrer Filialen und Händlernetze.

Mehr erfahren
Storebox nutzt WIGeoStandort - Kundenbericht

Standortanalyse: Fallbeispiel Storebox

Rationale und faktenbasierte Standortentscheidungen: Storebox, dein Lager nebenan, setzt auf die Standortanalyse in WIGeoStandort.

Mehr erfahren
Strategische Händlernetzplanung bei hagebau

Strategische Händlernetzplanung – Beispiel hagebau

WIGeoStandort, das Geo- und Standortanalyse-Tool, unterstützt bei Immobilienbewertung, Standortentwicklung und Vertriebsgebietsoptimierung

Mehr erfahren

Standort- und Gebietsanalysen im Franchising: Kostenloses Erstgespräch vereinbaren!

  • GRATIS Erstgespräch*
  • Unverbindlich, ohne weitere Verpflichtungen
  • Per Telefon oder Video-Call
Möchten Sie mehr über Standortanalysen und Gebietsanalysen für Franchise-Systeme erfahren? Ich unterstütze Sie gerne. Kontaktieren Sie mich!

Martin ORTNER

Senior Consultant mo@wigeogis.com
+43 1 7151987 29

* Pflichtfelder - Bitte lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen

* Die Produkte der WIGeoGIS richten sich an Unternehmen, nicht an Privatpersonen. Benötigen Sie eine einmalige Analyse, stellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

FAQ

  • Ist nur WIGeoStandort für die Standortanalyse im Franchise-Bereich geeignet?

    Nein. Aber das Tool WIGeoStandort, die intuitive WebGIS-Software zur Standortanalyse, ist bei unseren Kunden aus der Franchise-Branche am beliebtesten.

    Eine Alternative, vor allem wenn Sie GIS-Expert*innen im Unternehmen haben, ist die Desktop-Software QGIS.

    Ein weiterer Weg, zu einer Standortanalyse zu gelangen, ist über ein Beratungsprojekt, in dem wir Ihre individuellen Standort-Fragen evaluieren. Diese Variante ist vor allem dann sinnvoll, wenn Sie die Software nicht im ständigen Einsatz haben.

    Buchen Sie gleich ein kostenloses Erstgespräch und wir finden gemeinsam das beste Angebot für Ihren Bedarf.

  • Erfolgt die Bezahlung in WIGeoStandort pro abgefragtem Report?

    Nein. Wir bieten Ihnen mit WIGeoStandort eine Flatrate an. Das bedeutet: Sie können so viele Standort- oder Gebiets-Abfragen machen und so viele Reports erstellen lassen, wie Sie möchten und benötigen - und das ganz ohne zusätzliche Kosten.

  • Welche Daten enthält das Angebot von WIGeoGIS?

    Daten bilden die Basis für Geomarketing-Analysen. Mit den WIGeo-GIS-Angeboten erhalten Sie Zugang zu den vielfältigsten Daten, darunter Markdaten wie zum Beispiel demografische Daten, Kaufkraft-Daten und Geo-Daten wie zum Beispiel Straßendaten.