Case Study STIHL: Kunden sollen Standorte des Fachhandels ideal erreichen können.

Case Study im Überblick

Kunde: STIHL

Einsatzbereich: Strategische Gebietsplanung, Optimierung der Werbeplanung

Produkt: Software WIGeoStandort, Potenzialdaten

Ziele: Entwicklung Händlernetz, Unterstützung der Fachhändler bei Werbeplanung & bei Investitionsentscheidungen

Nutzung: 14 User - Team Strategische Gebietsplanung, Regionale Verkaufsleiter

Das schwäbische Familienunternehmen STIHL ist bekannt für seine Motorsägen sowie für motorbetriebene Geräte für Garten- und Landschaftspflege und die Bauwirtschaft. Darüber hinaus spielen auch Privatkunden eine wichtige Rolle in der strategischen Ausrichtung.

Neue Technologien bieten Chancen für Wachstum

Akkubetriebene Gartengeräte haben in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen und sind gerade bei Privatkunden sehr beliebt. STIHL hat dies früh erkannt und ein attraktives Produktsortiment für Profi- und Privatanwender entwickelt. Es werden Geräte für unterschiedliche Leistungsanforderungen angeboten und auch Anwender mit kleinen Gärten finden inzwischen das optimale Werkzeug für ihren Anwendungsfall im STIHL Sortiment. Hierdurch wurden neue Zielgruppen mit neuen Kundenerwartungen erschlossen. Hieraus ergibt sich die Notwendigkeit das vorhandene Händlernetz bestehend aus beratenden und servicegebenden Fachhändlern qualitativ zu entwickeln, und wo notwendig zu ergänzen

Wandel in Standortplanung und Händlernetz gezielt vorantreiben

„Um die Entwicklung des Händlernetzes gezielt voranzutreiben, benötigen wir ein geeignetes Standortanalyse Tool, das uns umfangreiche Analysen liefert, um unsere Investitions- und Standortentscheidungen abzusichern. Hier kam die Software WIGeoStandort ins Spiel“, sagt Frank Schilling, Leiter Strategische Gebietsentwicklung bei STIHL. Die Entscheidung fiel hierbei nach dem Vergleich unterschiedlicher Anbieter auf WIGeoStandort von WIGeoGIS.

WIGeoStandort ist eine Software für Standortanalysen der Firma WIGeoGIS. Das Tool liefert in drei einfachen Schritten einen umfangreichen Report, der relevante Standortfaktoren und interne sowie externe Marktdaten einbezieht. Dadurch lassen sich regionale Marktpotenziale ableiten, und das nicht nur in Form des Gesamtpotenzials, sondern auch aufgeschlüsselt nach Privatkunden- und Geschäftskunden. Mithilfe der Simulation von Besucherwahrscheinlichkeiten für die Händlerstandorte wurden reale Einzugsgebiete und die dort vorhandenen Potenziale für die Händler analysiert“, schildert Marc Urner die Vorgehensweise. Urner betreut das Projekt als Geomarketingspezialist auf Seiten von WIGeoGIS.

Seit der Implementierung der Standortanalyse Software WIGeoStandort im Jahr 2017 wird das Tool vom Team der strategischen Gebietsentwicklung intensiv für eine Vielzahl an Standortanalysen genutzt. Zudem nutzt eine externe Marketing-Agentur das Tool für die Beratung der bestehenden STIHL Fachhändler. Ziel ist eine effektive und effiziente Kampagnen- und Werbemittelstreuung.

Standortanalyse Beispiele: Screenshot Potenzialanalyse EZG STIHL
Im Standortanalyse-Tool lassen sich binnen weniger Minuten umfangreiche Reports und Potenzialberichte für intelligent geschnittene Einzugsgebiete erzeugen. Im vorliegenden Screenshot wurden Ortsangaben bewusst ausgeschaltet. Normalerweise zeigt die Karte Ortsnamen und andere raumbezogene Informationen.

Tool für Standortanalyse: Beispiele für den Einsatz bei STIHL

Beispiele für den Einsatz des Standortanalyse Tools gibt es bei STIHL viele. Denn das Tool liefert ideale Informationen für unterschiedliche Fragen, die sich im Zusammenhang mit Händlern und Netzen stellen. Hier Beispiele:

Beispiel 1: Erreichbarkeitsanalysen zum Händlernetz 

Das Hauptziel bei der Entwicklung unseres Händlernetzes ist, dass alle Kundensegmente einen STIHL-Fachhändler in einer akzeptierten Zeit erreichen können. Auf Grund von kontinuierlich stattfindenden Veränderungen, wie z.B. Geschäftsaufgaben, Neugründungen, etc., wird das Händlernetz hierauf kontinuierlich überprüft und es ergibt sich regelmäßig Handlungsbedarf. Dabei geht es nicht um eine intensive Vergrößerung der Händleranzahl, sondern um eine zielgerichtete Ergänzung der bestehenden Kerndistribution.

Beispiel 2: Standortanalysen für einzelne Fachhändler - Beratung zu Potenzialen 

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Beratung der Fachhändler zu den regional vorhandenen Potenzialen und dem aktuellen Nutzungsgrad der Potenziale. Anhand dieser Analyse können gemeinsam mit den Fachhändlern Maßnahmen abgeleitet werden, um das vorhandene Potenzial bestmöglich auszunutzen.   

Beispiel 3: Unterstützung von Investitionsentscheidungen

Mit Hilfe einer Standortanalyse und den hieraus abgeleiteten Potenzialen lassen sich Investitionsentscheidungen in neue oder bestehende Händlerstandorte absichern. Hiervon profitieren die STIHL Fachhändler und STIHL gleichermaßen.


Beispiel 4: Gezielte Planung und Aussteuerung von Marketing-Kampagnen und Werbemittel

Das Standortanalyse Tool kommt zudem in der Kampagnenplanung und Werbemittelsteuerung zum Einsatz. "Unsere externe Marketingagentur greift auf WIGeoStandort zu und berät STIHL Fachhändler regional passgenau zu den optimalen Werbemaßnahmen und den vom Standort erreichbaren Gebieten mit besonders hohen Potenzialen. Unsere Zielgruppen lassen sich damit exakt und individuell ansprechen mit denjenigen Produkten und Botschaften, die für den jeweiligen Kunden relevant sind", erklärt Schilling.

Mit WIGeoGIS Software und Betreuung ausgesprochen zufrieden

Bei STIHL ist WIGeoStandort seit einigen Jahren im Einsatz. Schilling ist mit dem Tool und der Betreuung überaus zufrieden: "Wir sind mit WIGeoStandort sehr zufrieden. Es liefert schnell umfangreiche Informationen sowie gute Ergebnisse und das auf eine einfache Art und Weise. Das Tool ist keine Standardlösung, sondern für uns maßgeschneidert.", so Frank Schilling, Leiter Strategische Gebietsentwicklung STIHL.

Im Auswahlprozess konnte sich WIGeoStandort gegen andere Produkte durchsetzen, weil
"...uns das maßgeschneiderte Konzept und die Flexibilität des Tools zugesagt hat. Außerdem hatten wir bereits in einem Projekt positive Erfahrungen mit WIGeoGIS, respektive Herrn Hermann und Herrn Urner gesammelt. Sie waren als Ansprechpartner immer zuverlässig, professionell, schnell und zudem sympathisch. Diese gute Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der WIGeoGIS in Kombination mit dem Leistungsumfang des Tools haben letztendlich den Ausschlag für WIGeoStandort von WIGeoGIS gegeben." 


Hinweis zum Bildmaterial:
Titelbild freundlich zur Verfügung gestellt von STIHL. Screenshots aus der Standortanalyse-Software WIGeoStandort

Testen Sie das Standortanalyse Tool WIGeoStandort GRATIS und unverbindlich! Test endet automatisch. Gleich Zugang anfordern.

Mehr Standortanalyse Beispiele & Infos finden Sie hier:

WebGIS Software für Standortanalysen bei der ANWR GROUP

ANWR GROUP nutzt WIGeoStandort

Die Handelskooperation ANWR GROUP erstellt Standortanalysen für den Fachhandel mit WIGeoStandort, der WebGIS Software für Standortanalysen.

Mehr erfahren
Standortanalysen beim Intersport

Intersport: Standortanalysen für Einzelhandel wichtiger denn je

Mit individualisierter Geomarketing-Software führt Intersport anspruchsvolle Standortanalysen durch.

Mehr erfahren
DAENISCHES BETTENLAGER setzt auf Geomarketing

DÄNISCHES BETTENLAGER setzt auf Geomarketing in der Expansion

Wer wachsen will, muss Kunden vom Wettbewerb abgreifen. Das glückt nur durch eine perfekte Standortwahl.

Mehr erfahren
WebGIS für Standortanalyse

WIGeoStandort: WebGIS für Standortanalyse

Speziell für Ihre Standortanalyse – in drei Minuten zum Report. Im Browser.

Mehr erfahren

WIGeoStandort: Einfach Formular ausfüllen und gratis & unverbindlich testen!

  • Unverbindlicher, kostenloser Test für 30 Tage
  • Test endet automatisch ohne Kündigung
  • Ein Mitarbeiter erklärt Ihnen im kurzen Webinar das Tool*

Marc URNER

Key Account Manager mu@wigeogis.com
+49 89 321998 44

* Pflichtfelder - Bitte lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmungen

* Hinweis zum kostenfreien Testzugang: Es stehen Ihnen Standardregionen in Deutschland oder Österreich mit ausgewählten Daten zur Verfügung. In Deutschland sind es Stadtteile von München und Umland, in Österreich Stadtteile von Wien und Umland. Die Produkte der WIGeoGIS richten sich an Unternehmen und eignen sich aus Kostengründen nicht für den Privatgebrauch. Benötigen Sie eine einmalige Analyse, stellen wir Ihnen gerne ein Angebot.