WIGeoNetwork Routing Modul

Rufen Sie uns an:

DE: +49 89 321998 0
AT: +43 1 7151987 0

Schreiben Sie uns Ihre Fragen oder Anforderungen.

Kontaktformular

Geomarketing Analytik auf Basis aktueller Straßendaten

WIGeoNetwork ist das passende Werkzeug für Netzwerkanalysen aller Art

WIGeoNetwork wird überall dort eingesetzt, wo Distanzen und Fahrzeiten für die Planung wichtig sind. Einzugsgebiete können realistischer eingeschätzt und Märkte entsprechend ihrer tatsächlichen Größe analysiert werden. Die Extension für ArcGIS for Desktop baut auf Esri Network Analyst auf und nutzt direkt dessen Funktionalität.

Die für die Analysen benötigten Routingnetze sind in WIGeoNetwork integriert. Die Basis bilden die hochgenauen und aktuellen Vektordaten von TomTom. WIGeoGIS stellt die gängigen Kosten- und Restriktionsattribute mit den Netzen bereit:

  • Meter und Kilometer: Längen für distanzbasierte Analysen
  • Minuten: Zeit zum Befahren eines Abschnittes für zeitbasierte Analysen
  • MinutesSlow: um ca. 25% verlängerte Fahrtzeit
  • MinutesWalk: Fußgängerrouting mit 5 bzw. 3,5 km/h Gehgeschwindigkeit

Neben allgemeinen Geschwindigkeitsprofilen, z.B. für Pkw oder Busse, können spezielle Einschränkungen zur Öffnung oder Vermeidung von Fußgängerzonen, Privatstraßen oder Fährverbindungen ergänzt werden.

Mit TomTom Speed Profiles können zusätzlich auf Basis historischer Verkehrsdaten Netzanalysen für spezifische Tageszeiten sowie die unterschiedlichen Wochentage durchgeführt werden.

WIGeoNetwork für Netzwerkanalysen aller Art.

WIGeoNetwork bietet eine Fülle hochwertiger Analysefunktionen:

Servicegebiet

Für beliebige Zeit- und Entfernungsintervalle, sogenannte „Drive-Time-Zones”, werden Einzugsgebiete berechnet.

Potenzialgebiet

Die Größe eines Einzugsgebiets wird über ein gewünschtes Zielpotenzial (z. B. 10.000 Einwohner oder 15.000 Haushalte) definiert. Bei der Berechnung werden vom Standort ausgehend so lange Potenziale „aufgesammelt”, bis der gewünschte Zielwert erreicht ist.

Distanzmatrix

Berechnung der Distanzen zwischen einer beliebigen Anzahl von Punkten, z. B. zwischen Marktteilnehmern bzw. Standorten. Aus dem Ergebnis lassen sich Filialdichten, Entfernungen zu Wettbewerbern oder durchschnittliche Strecken, die Kunden in Kauf nehmen, ableiten.

Nächster Standort

Diese Funktion findet die für Kunden nächstgelegenen Händlerstandorte.

Routing

Berechnung von Routen zwischen beliebig vielen Stationen. Per Knopfdruck wird die Route hinsichtlich Zeit oder Weg optimiert. Optional wird die ideale Anfahrtsreihenfolge der Stationen ermittelt.

Versorgungsbaum

Sie aggregieren das Kundenpotential auf Basis der Anfahrtsrouten der Kunden aus einem Einzugsgebiet zu einer Filiale hin. So erhalten Sie Aussagen zu Kundenfrequenzen pro Straßenabschnitt.

WIGeoNetwork in der Standortplanung von IKEA

WIGeoNetwork im Einsatz bei der Projektentwicklung neuer IKEA-Standorte

Im Zuge der Projektentwicklung werden mögliche Standorte auf Ihre Tauglichkeit untersucht. Die Planungsgruppe Skribbe-Jansen aus Münster bedient sich hierbei der Software WIGeoNetwork.

weitere infos

Fragen Sie uns!

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich. Hinterlassen Sie uns Ihre Nachricht:

* Pflichtfelder